Category Archives for Dankbarkeit

Wie willst Du leben?

Wie willst Du leben? 

"Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben,

sondern den Jahren mehr Leben."

- Alexis Carell -

Vermutlich wunderst Du Dich, dass ich meinen ersten Blogbeitrag auf dieser Seite mit einem Zitat beginne. Doch besser als Alexis Carell hätte ich es nicht ausdrücken können. Unser Leben ist ein wundersames und wundervolles Geschenk, und es ist unsere Pflicht, dieses zu genießen und zu gestalten. Viel zu viele Menschen und Generationen verschieben ihr Leben auf später. Sie suchen Ausreden, Erklärungen und Ausflüchte, warum sie Dinge erst später machen oder umsetzen wollen.

Es ist Deine Entscheidung


Kirsten Biema Dein Why


Vielleicht gehörst Du auch zu diesen Menschen, die auf den richtigen Moment warten oder auf ein Wunder hoffen. Nur wird es diesen einen Moment nie geben und ein Wunder - so wie Du es Dir erhoffst - wird es auch nicht geben. So ist leider das Universum gestrickt. Denn wenn Du nur in der Erwartungshaltung bist, sendest Du mit Deiner eigenen Energie ein Resonanzfeld aus, welches eine andere Sprache spricht. Nämlich die Sprache, dass Du Deinen Wunsch nicht verdient hast. Denn ansonsten würdest Du Dich nicht in Deiner Erwartungsenergie halten, sondern vielmehr in der Energie des Empfangens befinden. Es ist ein Unterschied, ob Du Sehnsucht oder Sicherheit fühlst.

Um es etwas verständlicher zu machen, möchte ich auf ein Beispiel aus der Musik zurückgreifen. Dur hört sich anders an als Moll, und für Menschen mit einer sensitiven Seite fühlen sich Dur und Moll auch unterschiedlich an. Sie lösen in uns andere Empfindungen aus und versetzen uns in eine andere Gefühlslage.

Und ebenso ist es mit Deiner Lebensenergie, nur kannst Du diese vermutlich nicht hören, sondern nur spüren. Und das Resonanzfeld, welches uns umgibt, reagiert unmittelbar auf Deine Tonalität. Dur oder Moll. Zuversicht oder Angst. Selbstbewusstsein oder Verunsicherung. Je nachdem, für welche Tonalität Du Dich entscheidest, reagiert Deine Umwelt und Dein Umfeld auf Dich. Und ebenso ziehst Du Menschen, Ereignisse und Empfindungen in Dein Leben.

Welche Energie sendest Du aus?


Die Frage nach der eigenen Energie ist in den meisten Fällen einfach zu klären. So erkennen wir in der Regel selber, ob wir mit uns im Reinen oder im Unreinen sind. Ob wir in unserer Mitte sind oder uns neben der eigenen Energie bewegen. Schwieriger wird es jedoch bei der Frage, wie Du diese Energie ändern kannst.  Denn auch wenn Du es mir zunächst nicht glauben magst, ist dies möglich. Entscheidend ist dabei, ob Du in Deiner Mitte bist und wohin Du Dich bewegen möchtest. 

Kirsten Biema Dein Why


Was steht auf Deiner Bucket List? 

Von der sogenannten Bucket List hast Du vermutlich bereits gehört. Eine Bucket List ist ein wunderbares Mittel, das eigene GPS auszurichten. Denn wenn Du weißt, wo Deine Leidenschaft ist und wofür Dein Herz schlägt, kannst Du Deinen Weg gehen. 


Mir hat meine eigene Liste sehr geholfen, in die Aktivität zu kommen und so das richtige Resonanzfeld auszulösen. 

Mit diesem Drei-Schritte-Plan kannst Du Dir ganz einfach Deine eigene Bucket List schreiben und auch umsetzen.



1

Schreibe Deine Bucket List

Schreibe alles auf, was Du unbedingt vor Deinem letzten Atemzug erlebt oder erledigt haben möchtest. 

2

Was hindert Dich?

Schreibe nun auf, was Dich an der Umsetzung der einzelnen Punkte hindert. Überlege genau, welche Hindernisse Dir begegnen und welche Personen Dich in Deiner Umsetzung bremsen.

3

Löse das Dilemma

Im dritten Schritt solltest Du Dich nun mit Deinen Lösungen beschäftigen. Schreibe auf, was Du tun musst, um die Hindernisse aus dem Weg zu räumen. 


Und was kommt jetzt?


Überraschung... nun geht es für Dich an die Umsetzung. Denn der schönste Plan bringt nur etwas, wenn er in die Tat umgesetzt wird. Also warte nicht lange!

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen